4 Artikel in dieser Kategorie

Château Virant AOC, Olivenöl extra nativ - Flasche 250ml

Art.Nr.:
03-13-102
Lieferzeit:
3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend)
17,90 EUR
7,16 EUR pro 100 ml
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Château Virant AOC

...Château Virant, Provence

Das Öl aus dem AOC-Gebiet Aix-en-Provence präsentiert sich harmonisch und ausgewogen. Die französischen Olivensorten Salonenque und Aglandau (85%), Picholine und Grossane (15%) bringen ein vollfruchtiges, kräftiges Olivenöl mit angenehmer Würze hervor. Aber nicht bitter. Es duftet in der Nase nach grünen Tomaten, Artischocke und frisch geschnittenem Gras.

Château Virant liegt im Herzen der Provence. Die Oliven werden in der eigenen Mühle durch einen Granitstein gemahlen.


Flos Olei 92 Punkte

La Chateau Virant e un'antica tenuta di Lancon de Provence appartenente alla famiglia Cheylan dal 1974, quando Robert e sua moglie Noele Ia acquistarono, Negli anni i Cheylan hanno ristrutturato la parte agricola e costruito nel 1996 il moderno frantoio. Oggi parliamo di 29 ettari destinati all'oliveto con 10mila piante, dalle quali sono stati raccolti quest'anno 2mila quintali di olive, pari a circa 371 ettolitri di olio.

ChateauVirant ist ein alter Bauernhof in Lancon de Provence, im Besitz von Robert und Noele Cheylan seit 1974. Im Laufe der Jahre haben die Cheylan’s den landwirtschaftlichen Teil reorganisiert und im Jahr 1996 bauten sie die moderne Ölmühle. Es gibt 29 Hektar Olivenhaine mit 10.000 Bäumen, die 2.000 Doppelzentner Oliven in der letzten Ernte, gleich 371 Hektoliter Öl ergaben.

Davvero ottima l'etichetta Extravergine Chateau Virant AOP Huile d'Olive d’Aix enProvence che si offre alla vista di un bel colore giallo dorato intenso con sottili sfumature verdi, Iimpido. Al naso e avvolgente e di personalita, dotato di ampi sentori fruttati di
pomodoro acerbo, mela bianca e frutta secca, con note fresca e mandorla in evidenza. Al gusto e deciso e cornplesso con etti toni aromatici di basilico, mentuccla, pepe nero e note vegetali di sedano, lattuga e carciofo. Amaro presente e piccante dosato. Perfetto
per antipasti di pomodori, bruschette con verdure, marinate di salmone, verdure ai ferri, zuppe dl funghi ovoli, risotto con carcioh, pesci arrosto, seppie alla griglla, pollame o carni di agnello al forno, formaggi freschl a pasta fllata.

Wir empfehlen das wirklich ausgezeichnete Extra Vergine Chateau Virant AOP huile d'olive d'Aix-en-Provence, das eine schön intensiv leuchtende und eine goldgelbe Farbe mit leichten grünen Reflexen aufweist. Sein Aroma ist rund und kräftig, mit viel fruchtigen Noten von unreifen Tomaten, weißem Apfel und getrockneten Früchten, vor allem frische Walnuss und Mandel. Sein Geschmack ist bestimmt und komplex, mit einer ausgeprägten aromatischen Note von Basilikum, Melisse, schwarzem Pfeffer und pflanzlichen Aromen von Sellerie, Salat und Artischocken. Bitterkeit ist vorhanden und die Schärfe ist schmeichelnd. Ideal wäre es auf Tomaten-Vorspeisen, Bruschetta mit Gemüse, Lachs, gegrilltem Gemüse, Pilz-Suppen, Risotto mit Artischocken, gebratenem Fisch, gegrilltem Tintenfisch, gebackenem Geflügel oder Lamm, sowie Mozzarella.


Monika Kellermann

Es ist nun die dritte Generation der Familie Cheylan, die Wein und Öl produziert. Robert und Noéle Cheylan kauften Chateau Virant, das auf der Spitze eines Berges steht, 1974. Dreizehn Jahre lang investierte die Familie in den Weinkeller, bevor sie endlich 1987 ihren ersten Wein abfüllte. Heute bewirtschaftet die Familie mit fünfundzwanzig Mitarbeitern 300 Hektar Rebfläche und 55 Hektar Olivenhain, der am Fusse des Berges Iiegt. Um umabhängig bei der Ölproduktion zu sein, bauten sie sich 1996 ihre eigene Ölmühle, eine der größten und modernsten in Frankreich.
Landwirtschaftlicher Familienbetrieb mit 4.000 Bäumen - 20.000 bis 25.000 Liter Ölproduktion
Verwendete Olivensorte: Hauptsächlich Salonenque, Aglandau, etwa 15 % Picholine, Grossane und Lucques
Erntezeit: November/Dezember - Handgepflückt
Verarbeitung: Kontinuierliches Verfahren innerhalb weniger Stunden nach der Ernte
Eigene Olmühle: ja
Biologischer Betrieb: nein 

Die Ausgewogenheit begeistert. Eleganter, grasiger Duft, der sich am Gaumen fortsetzt zusammen mit vegetabilen Aromen vor allem von grünen Tomaten. Abgerundet mit edelsüßen Pinienkerntönen und einer raffinierten Schärfe.

Küchentipp: Das Öl eignet sich bestens zum Verfeinern von jungem Löwenzahnsalat mit gekochten Eiern.

Warenkorb

Versandkostenpauschale nur 5,90 EURO pro Bestellung.
Ab 50,00 EURO versandfrei und eine Probierflasche als Geschenk!